18 | 12 | 2017
Neuigkeiten

Österreichische EnergieagenturDie Käferhaus GmbH. ist Energieauditor.

Weiterlesen...
Aktuelles

Gewonnener Wettbewerb mit ah3 Architekten

Sanierung und Erweiterung des Schulzentrums Ebergassing

Weiterlesen...
Stellenangebote

Derzeit sind keine freien Stellen zu vergeben.

Eröffnung Kunstkammer im KHM

Zur Eröffnung der Kunstkammer des Kunsthistorischen Museums Wien :
 
Ab Februar 2013 wird nach zehnjähriger Schließung und mehrjähriger Bauzeit die bedeutendste Kunstkammer der Welt wieder für alle zugänglich. Als Konzept- und Projektentwickler aller Raumklima relevanter Bauteile konnten wir unsere langjährige Erfahrung im Musealen Bereich einbringen.
Die umfassende Planung bis zur Ausführungsplanung und örtliche Bauaufsicht für den Bereich der HKLS Installationen wurde durch das Büro Käferhaus GmbH. durchgeführt.
Die Planung eines nachhaltigen, schadenspräventiven Klimas für die wertvollen Ausstellungsstücke (wie z.B. die Saliera) wurden realisiert. Das Augenmerk auf einen kostengünstigen Betrieb wurde nie außer Acht gelassen, damit ein optimales Klima für die Kunst auch für den Betreiber finanziell leistbar bleibt.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen, auch bei einem Termin vor Ort, das Konzept und die Ausführungsqualität in einem der bedeutendsten Sammlungen der Welt zeigen können.
 

 Dezentrale Befeuchter als Sonderbau in den Parapeten Wandheizung im Rohbau in der Kunstkammer KHM

dezentrale Befeuchtung zur Feuchtestabilisierung

Wandheizungen zur raumweisen Kühlung und Heizung

Saliera im KHM, Kunsthistorisches Museum Wien Infrarotaufnahme der Wand und Fußbodenheizung im KHM

Die Saliera als bekanntes Meisterwerk in der Kunstkammer

 Infrarotaufnahme der Fußbodenheizung und Wandheizung