16 | 08 | 2017
Neuigkeiten

Österreichische EnergieagenturDie Käferhaus GmbH. ist Energieauditor.

Weiterlesen...
Aktuelles
Stellenangebote

Derzeit sind keine freien Stellen zu vergeben.

Besucherzentrum Stift Klosterneuburg (A)

Stift Klosterneuburg

Stift Klosterneuburg, Museum

Baujahr: 2005-2007
Fachbereich: Haustechnik, Elektrotechnik, Sicherheitstechnik / Depot & Museum & Besucherzentrum
Bauherr: Stift Klosterneuburg
Architekt: driendl*architects

Eine schadenspräventive Haustechnik  mit Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär, Sicherheit, Beleuchtung

in den Bereichen Kreuzgang, Sala Terrena, Prunkräume und Museum

Das Stift Klosterneuburg möchte seine Pforten öffnen, um einerseits
seine Kunstschätze einem breiten Publikum zuzuführen.

Diese Öffnung muss sehr bedacht durchgeführt werden, um den
Bestand der Kunst nicht zu gefährden und andererseits nicht in
zu großem technischen Aufwand zu versinken, der auf Dauer
nicht finanzierbar ist. Gerade bei diesen einmaligen Artefakten
sprechen die letzten Ergebnisse der neuesten Forschungen eine
eindeutige Sprache: Je weniger man haustechnisch bei
Kunstgegenständen, die sich in einer schweren baulichen Hülle
befinden, interveniert, umso stabiler sind die mikroklimatischen
Zustände und desto weniger sind die Kosten für Investition und
Betrieb und mögliche regeltechnische Fehler.

Unter dieser Prämisse wurde die Planung der Haustechnik durchgeführt.

{gallery}referenzen/stiftklosterneuburg{/gallery}