21 | 10 | 2017
Neuigkeiten

 

OUR COMMON FUTURE UNDER CLIMATE CHANGE

Weiterlesen...
Aktuelles

Gewonnener Wettbewerb mit ah3 Architekten

Sanierung und Erweiterung des Schulzentrums Ebergassing

Weiterlesen...
Stellenangebote

Derzeit sind keine freien Stellen zu vergeben.

Schloss Stainz, Jagdmuseum / Landwirtschaftsmuseum (A)

Schloss Stainz (A)

Baujahr: 2007-2009
Fachbereich: Haustechnik
Bauherr: Universalmuseum Joanneum GmbH, Mag. Karlheinz Wirnsberger

Es wurde eine Lüftungsanlage und eine Bauteilheizung zur Raumklimakonditionierung eingebaut.
Die Lüftungsanlagen werden über die Lüftungsregelung mit einem stufenlosen Drehzahlsteller
gesteuert. Sind die Außenluftbedingungen im ungünstigen Bereich (zu Feucht oder zu Trocken),
wird die Lüftungsanlage gesperrt. Die Freigabe erfolgt über die „Ampelregelung“ (Hier werden
Sollwert der absoluten Feuchte mit Innen und Außenfeuchte verglichen und in bestimmten
Grenzen freigegeben). Hierdurch wird verhindert, dass schädliche Außenluftbedingungen in
die Ausstellungsräume verfrachtet werden. Ein Mischgasfühler erfüllt die zusätzliche Bedingung,
dass bei sehr hohem Publikumsverkehr die Lüftungsanlage aktiviert wird.

Um die notwendigen aktiven Maßnahmen für die Klimastabilisierung gering zu halten wurde eine
Beschattungsstudie durchgeführt. Die Maßnahmen können so ideal an den Bedarf angepasst werden.

3-D Untersuchung für die Beschattung